Unser Zeltlager

Erfahre hier alles über unser beliebtes Zeltlager für Kinder und Jugendliche.

Jedes Jahr im Sommer organisiert die KjG ein Zeltlager für alle Kinder, die die freie Zeit in den Ferien gerne gemeinsam mit ihren Freunden verbringen und coole neue Erlebnisse und Erfahrungen sammeln möchten. Hierbei wird das Zeltlager in zwei Altersgruppen unterteilt: Zunächst einmal können alle 8- bis 11-jährigen Kinder das Lagerleben im Minilager genießen, welches normalerweise zehn Tage in Anspruch nimmt. Anschließend fahren alle 12- bis 16-Jährigen ins Kinderlager, welches sich in der Regel über einen Zeitraum von 14 Tagen erstreckt. Um den Kindern möglichst viele verschiedene Zeltplätze näher zu bringen, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach neuen geeigneten Lagerplätzen: So waren wir in den letzten Jahren bspw. in Vechta, Warburg, Surwold oder Ramsloh zu Gast, wobei letzterer unser absoluter Lieblingsplatz ist!

Das Lagerleben zeichnet sich durch unsere Gemeinschaft, den Spielspaß, unser abwechslungsreiches Programm und einen Tagesausflug aus. Zusätzlich sollen die Kinder durch verschiedene Dienste lernen, Verantwortung zu übernehmen, indem nicht nur jeder für sich, sondern jeder für jeden denkt. Hierbei gibt es z.B. den Küchendienst (Tisch decken & Spülen), den Tagesdienst (Platz aufräumen & Holz für das Lagerfeuer organisieren) und die Nachtwache (Schutz und Verteidigung des Lagerbanners). Bei jedem Dienst werden die Teilnehmer von mindestens zwei Lagerleiter*innen unterstützt, die dafür sorgen, dass auch alles rund läuft und der Spaß bei der Arbeit nicht zu knapp kommt!

Das absolute Highlight für alle sind in jedem Jahr die so genannten Überfälle! Hierbei versuchen Freund*innen der Lagerleiter, das Lagerbanner zu klauen. Abgehalten werden können sie hiervon nur, indem sie im Gesicht mit Fingerfarbe beschmiert werden – denn wer mit Fingerfarbe beschmiert wurde, ist raus. Um das Banner erfolgreich zu verteidigen, sind also nicht nur physische Attribute gefragt, es kommt dabei auch auf eine strategische Denkweise und eine gewisse Fingerfertigkeit an.

All diese Programmpunkte tragen dazu bei, dass wir über die gemeinsame Lagerzeit eine unheimliche starke Gemeinschaft bilden, in der keiner zu kurz kommt und in der jede*r seinen Teil für ein unvergessliches Lagererlebnis beitragen kann. Genauere Informationen zum typischen Tagesablauf sind hier zu finden, Informationen zum nächsten Lager und zu den Anmeldeterminen können den nachfolgenden Absätzen entnommen werden.

Wir freuen uns, verkünden zu können, wo und zu welchen Zeiten wir nächstes Jahr ins Lager fahren!

Das Minilager (03.07 – 13.07.2022) und Kinderlager (13.07 – 27.07.2022) fährt nächsten Sommer nach Hameln. Wir freuen uns sehr auf den Zeltplatz „Tönebön-Camp“. Die Online-Anmeldung startet am dem 28.11 ab 15 Uhr.

Zur Seite Lager 2022.

Sieh dir jetzt die Steckbriefe der Lagerleiter*innen an!

Sieh dir jetzt die Steckbriefe der Lagerleiter*innen an!